Unsere Telefonnummer:

0151 / 20 25 2958

3. Mitgliederversammlung am Freitag, 18. Juni 2021

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie kann die geplante Mitgliederversammlung Anfang März nicht stattfinden. In der Hoffnung auf eine Verbesserung der Situation hat der Vorstand einen neuen Termin festgelegt: Freitag, 18. Juni weiterlesen… 3. Mitgliederversammlung am Freitag, 18. Juni 2021

// Veröffentlicht am 27. Februar 2021

Neuer Kurs „Begleitung von Menschen am Lebensende“

Am 5. Januar 2021 beginnt mit einem Infoabend in Ahaus ein neuer Kurs zur Begleitung von Menschen am Lebensende. Der Kurs ist ein Bildungsangebot an alle, die sich für das weiterlesen… Neuer Kurs „Begleitung von Menschen am Lebensende“

// Veröffentlicht am 2. November 2020

Wertschätzender Zeitungsbericht Dinslaken

Am Samstag, 26.09.2020 ist in unter der Überschrift „Im Blickfeld und Bewusstsein der Menschen“ in der „NRZ“ ein sehr wertschätzender Artikel über das neue Zuhause des Ambulanten Paritätischen Hospizdienstes Dinslaken weiterlesen… Wertschätzender Zeitungsbericht Dinslaken

// Veröffentlicht am 27. September 2020

Segnung der neuen Geschäftsstelle Dinslaken

Am 24.09.2020 wurden die neuen Räumlichkeiten des Ambulanten Paritätischen Hospizdienstes in Dinslaken kirchlich gesegnet und im kleinen Kreis seiner Bestimmung übergeben. Auf der Friedrich-Ebert-Str. 54 in Dinslaken haben nunmehr alle weiterlesen… Segnung der neuen Geschäftsstelle Dinslaken

// Veröffentlicht am 27. September 2020

Großzügige Unterstützung durch Unternehmensgruppe Pietsch

Die Unternehmensgruppe Pietsch hat in diesen Tagen Amparo eine Spende von jährlich 5.000,00€ für drei Jahre zugesagt. Der engere Vorstand des Fördervereins erläuterte bei der Spendenübergabe, dass der Verein die weiterlesen… Großzügige Unterstützung durch Unternehmensgruppe Pietsch

// Veröffentlicht am 27. September 2020

„Ja“ zur Trauer

Nach dem Tod eines geliebten Menschen ist Vieles anders. Jemand, dem dem eigenen Leben Sinn und Stütze gab, ist fort. Man spürt Einsamkeit, Traurigkeit, vielleicht auch Wut oder Angst – weiterlesen… „Ja“ zur Trauer

// Veröffentlicht am 27. September 2020

„Da sein“ – Nähe trotz eingeschränkter sozialer Kontakte

Der Ambulante Paritätische Hospizdienst in Ahaus begleitet seit 25 Jahren schwerkranke und sterbende Menschen, sowie deren Angehörige und sonstige nahestehende Menschen zu Hause, in Pflegeeinrichtungen, in Wohnheimen und im Krankenhaus. weiterlesen… „Da sein“ – Nähe trotz eingeschränkter sozialer Kontakte

// Veröffentlicht am 18. April 2020

Zweite Mitgliederversammlung

Am 6.3.2020 fand in Ahaus die 2. Mitgliederversammlung des Fördervereins für die Sterbe- und Trauerbegleitung „Amparo e.V.“ statt. Der Vorstand berichtete den über 30 anwesenden Mitgliedern die aktuelle Situation des weiterlesen… Zweite Mitgliederversammlung

// Veröffentlicht am 18. April 2020

Erfolgreiche Themenwoche

Die vom Ambulanten Paritätischen Hospizdienst Ahaus und vom Förderverein Amparo e.V. Ende Januar in Ahaus angebotenen Veranstaltungen zum Thema „Leben und Sterben – Was wir tun können“ stießen auf ein weiterlesen… Erfolgreiche Themenwoche

// Veröffentlicht am 18. April 2020

Veranstaltungen im Zeichen der hospizlichen Beistandes und der palliativen Unterstützung

„Der Theologe, Sozialwissenschaftler und Lehrstuhlinhaber für Palliative Care und Organisationsethik an der Karl-Franzens-Universität in Graz, Prof. Dr. Andreas Heller, referierte am 15. Jan. 2020 in Südlohn und am 16. Jan. weiterlesen… Veranstaltungen im Zeichen der hospizlichen Beistandes und der palliativen Unterstützung

// Veröffentlicht am 18. April 2020